Incorporating green thinking and caring for our planet

Sustainability, Environment and Quality 

NACHHALTIGKEIT, UMWELT UND GESUNDHEIT

In einer globalen Welt genügt es Junckers nicht, nur im lokalen Umfeld umweltbewusst zu agieren. Darum bemühen wir uns laufend um nachhaltige Forstwirtschaft, nachhaltige Produkte, noch effizientere Energieverwertung und gute Arbeitsverhältnisse, sowohl durch unsere Tochtergesellschaften als auch durch Beeinflussung unserer Kunden, Lieferanten und der umliegenden Gesellschaft.

1930, lange bevor es modern und politisch korrekt wurde, suchte der junge Diplom-Forstwirt Flemming Juncker nach neuen Methoden, wie man eine der wertvollsten Ressourcen der Welt – die Wälder – nutzt und erhält. Damals waren Umwelt und nachhaltige Forstwirtschaft keine Themen, die Schlagzeilen machten. Als Flemming Juncker seine Ideen über Hege und nachhaltige Nutzung der Wälder propagierte, legte er den Grundstein von Junckers Industrier und die wunderschönen Massivparkettböden.

Junckers verarbeitet das geschlagene Holz zu einhundert Prozent. Im Produktionsprozess verwendet Junckers bedeutende Mengen Energie für die Trocknung und Verarbeitung der Hölzer. Nebenprodukte wie Rinde, Hackschnitzel und Sägemehl aus der Produktion werden an ein örtliches Kraftwerk geliefert, das im Gegenzug Junckers und das öffentliche dänische Stromnetz mit Strom versorgt.

Da Holz ein CO2-neutraler Werkstoff ist und weil Junckers über den Eigenverbrauch hinaus produziert, kommt der große CO2-Überschuss der Allgemeinheit zu gute. Somit ist Junckers ein CO2-neutrales Unternehmen.

Junckers glaubt an Nachhaltigkeit und wir unterstützen Initiativen, die das Umweltbewusstsein verbessern. Beachtung der Umweltgesetze und -bestimmungen ist von fundamentaler Wichtigkeit, aber wo es sinnvoll ist, gehen wir noch weiter. So unter anderem in unserer Zusammenarbeit mit sowohl FSC®, PEFC™ als auch anderen Zertifizierungsorganisationen.

UMWELTMANAGEMENT – ISO 14001

Junckers ist nach ISO 14001 zertifiziert. Das Umweltmanagementsystem umfasst darüber hinaus auch die Bereiche Gesundheit und Sicherheit (nach OHSAS 18001) sowie Energie und Sicherheit bei Arbeiten an elektrischen Anlagen (nach dem dänischen Sicherheitsmanagementsystem SKS).

Junckers größte potenzielle lokale Umweltbeeinflussung ist Holzstaub, Abwasser und Lärm. Im Laufe der Jahre sind umfassende Einrichtungen zum Reinigen von Luftausstoß und Abwasser gebaut worden; die Umweltbeeinflussung ist heute minimiert und die behördlichen Auflagen werden mit einer befriedigenden Marge eingehalten. Um unsere Umweltzulassung aufrechterhalten zu können, wird die Umweltbeeinflussung regelmäßig gemessen.

Download our ISO 14001 certificate

Download our OHSAS 18001 certificate

ZERTIFIZIERTES HOLZ – PEFC™ AND FSC®

Rund zwei Drittel der Rohholzeinkäufe des Unternehmens stammen aus zertifizierten Wäldern in Dänemark, Deutschland, Polen und Schweden. Die Wälder sind nach den international anerkannten Zertifizierungsorganisationen FSC® und PEFC™zertifiziert. Junckers arbeitet gezielt und aktiv daran, seinen Anteil an zertifiziertem Rohholz zu erhöhen.

Das übrige Stammholz kommt von nicht-zertifizierten Wäldern in den oben genannten Ländern, in denen die nationale Gesetzgebung an sich eine gesetzeskonforme und vernünftige Forstwirtschaft sicherstellt.

Seit 2006 ist Junckers CoC-zertifiziert (CoC = Chain of Custody) und kann darum Produkte verkaufen, die nach PEFC™ (Zertifikat Nr. 200663) zertifiziert sind. Seit 2010 auch nach FSC® (BV-COC-001400 und BW-CW-001400).

Für die Handelsware, die heute weniger als fünf Prozent von Junckers Umsatz ausmacht und global eingekauft wird, haben wir uns das Ziel gesetzt, den Anteil der zertifizierten Lieferanten zu erhöhen.

Download FCS® certificate

Download PEFC™ certificate

CE-Kennzeichnung

Junckers Böden sind CE-gekennzeichnet – eine Garantie für die Einhaltung der EU-Forderungen in Bezug auf Sicherheit, Gesundheit und Umwelt. Grundlage für eine CE-Kennzeichnung ist immer eine Leistungserklärung mit genauen Angaben darüber, wie wir die relevanten Gesetze einhalten. Das gilt zum Beispiel für Brandwiderstand, Entgasung, Druckstärke, Reibung usw.

Download our CE declaration of performance EN 14342+A1 Wood flooring

Download our CE declaration of performance EN 14904 Sport Surfaces

RAUMKLIMA

Junckers Holzböden und ausgewählte Holzpflegeprodukte sind mit der dänischen Raumklimakennzeichnung ausgestattet. Ein derart gekennzeichnetes Produkt unterliegt umfassenden Entgasungs- und Geruchskontrollen. Das stellt sicher, dass die Böden bzw. Produkte keine chemischen Stoffe enthalten, die die Raumluftqualität negativ beeinflussen könnten.

Darüber hinaus erfüllen Junckers Holzpflegeprodukte REACH (Registration, Evaluation, Authorisation and restriction of Chemicals), ein EU-Gesetz mit einem einheitlichen Regelwerk und gemeinsamer Erfassung der verwendeten Stoffe. REACH will einen hohen Schutz für Menschen und Umwelt gewährleisten

NACHHALTIGES BAUEN

LEED, BREEAM und DGNB sind drei führende Systeme zur freiwilligen Zertifizierung nachhaltigen Bauens. In Zusammenarbeit mit Rambøll wurde dokumentiert, wie Junckers in den drei Systemen in Schwerpunktbereichen wie Gesamtkosten, Raumklima und Werkstoffen positiv punktet.

Die Erfassung mündete in einem Dokumentenpaket für jedes System, das alle notwendigen Produktinformationen enthält, die ein Umweltbetriebsprüfer für die Zertifizierung verschiedenster Typen Gebäude benötigt.

Sie möchten mehr wissen? Setzen Sie sich gern mit Junckers in Verbindung.

keyboard_arrow_up



picture_as_pdf