HOLZ IST EIN GENIESTREICH DER NATUR

Sprechen wir über Bäume: Holz ist der umweltfreundlichste Werkstoff der Welt

Hergestellt aus Sonnenlicht, Luft, Boden und Wasser: Holz ist eine erneuerbare Ressource, die keinen Abfall und keine Schadstoffe hinterlässt. Holz ist recyclingfähig und spart Energie. Holz ist der Stoff, auf dem eine Gesellschaft ohne fossile Energieträger aufbauen muss. Holz ist das Recyclingprinzip der Natur.

Die wissenschaftliche Erklärung dafür ist die Photosynthese, die den Kohlenstoffkreislauf in Gang setzt, bei dem Bäume und andere Pflanzen die Energie der Sonne und das CO2 in der Luft auffangen. Holz speichert CO2 und spart fossile Energieträger ein. Holz ist ein Werkstoff, von dem wir mehr benötigen, um die Welt sauberer und nachhaltiger zu gestalten. Die Verwendung von Holz als Baumaterial ist günstig für das Klima, da im Vergleich mit anderen Baumaterialien CO2 (0,9 Tonnen/m³ Holz*) gespeichert wird und fossile Energieträger (1,1 Tonnen/m³ Holz*) eingespart werden. *Quelle: trae.dk                  

træ.dk erklärt, warum Holz der umweltfreundlichste Rohstoff der Welt ist und warum Holzprodukte der nachhaltige Weg in die Zukunft sind. Junckers ist stolzer Sponsor von trae.dk. Quelle: https://www.trae.dk/artikel/wood-natures-stroke-of-genius/

 

HOLZ IST GUT FÜR UNSER KLIMA

WENIGER CO2 DURCH HOLZ

Bäume filtern CO2 aus der Atmosphäre und speichern es als Kohlenstoff

 

BESSER FÜR DEN PLANETEN

Die Verwendung von Holz reduziert Treibhausgase, stoppt den Klimawandel und verbessert die Artenvielfalt

NATÜRLICHES RECYCLING

Wiederverwenden, reparieren, recyceln, neu pflanzen – immer wieder. Welches andere Baumaterial wächst schon auf Bäumen?

LÄNGERER LEBENSZYKLUS

Eine lange Lebensdauer bedeutet, dass Kohlenstoff im Holz gespeichert bleibt und nicht in die Atmosphäre freigesetzt wird

NACHHALTIGE FORSTWIRTSCHAFT

Wälder mit langfristiger Bewirtschaftung haben ökologische und soziale Vorteile

DIE UMWELTFREUNDLICHSTE ENTSCHEIDUNG

Holz spart durch den aufgenommenen Kohlenstoff während seiner gesamten Lebensdauer Emissionen ein

NACHHALTIGE FORSTWIRTSCHAFT IST ENTSCHEIDEND

Holz ist sicherlich das nachhaltigste Baumaterial, das es gibt – so lange es aus ordnungsgemäß bewirtschafteten und zertifizierten Wäldern kommt. Juckers verwendet ausschließlich Stämme aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern, in denen das Gleichgewicht zwischen Aufforstung und Einschlag gewahrt wird. Unsere Holzlieferungen stammen vor allem aus Dänemark, Schweden, Deutschland und Polen, wo Forstwirtschaft nach den Prinzipien der Nachhaltigkeit betrieben wird. Die überwiegende Mehrzahl unserer Lieferanten ist nach PEFC™ und FSC® zertifiziert.

Zu einem nachhaltig bewirtschafteten Wald gehört eine langfristige Vision, die alle Aspekte berücksichtigt, die ein Wald beinhaltet, darunter seinen ökologischen und gesellschaftlichen Nutzen. Abgesehen von ihrer Funktion als Kohlenstoffsenke tragen Wälder dazu bei, dass Ökosysteme gut funktionieren und die Artenvielfalt erhalten bleibt, und sie verbessern die Trinkwasserqualität in ihrer Nähe. Zum gesellschaftlichen Nutzen gehören die Schönheit der Landschaft, die durch Wälder entsteht, sowie alle Arten von Freizeitaktivitäten in den Wäldern, wie zum Beispiel Wandern. Wenn Bäume in einem nachhaltig bewirtschafteten Wald eingeschlagen werden, werden neue gepflanzt, damit der Wachstumszyklus von vorn beginnen kann. Nachhaltige Forstwirtschaft stoppt die Entwaldung und sichert die langfristige Verfügbarkeit von Holz.

WENIGER IST MEHR

Schwer zu glauben? Damit ein nachhaltig bewirtschafteter Wald wachsen kann, muss er ausgedünnt werden. Dieser Vorgang ist erforderlich, um den Platz zu schaffen, den die Bäume brauchen, um zur gewünschten Größe und Qualität heranzureifen. Die Ausdünnung geschieht je nach der Baumart, die in dem Wald angebaut wird, zu unterschiedlichen Zeitpunkten. Bäume benötigen aufgrund ihres Wachstums mit der Zeit mehr Platz und Ressourcen. Daher müssen einige Bäume entfernt werden, damit andere weiter wachsen können - das wird als Ausdünnen bezeichnet. Das Holz, das Junckers einkauft, stammt fast vollständig von Bäumen, die beim Ausdünnen gefällt werden. Dies ist seit 1930 so, als Flemming Juncker, der nach Möglichkeiten suchte, Abfallholz in der Produktion zu verwenden, unser Unternehmen mit einer Philosophie der Ressourcenoptimierung gründete.

HOLZ ABSORBIERT KOHLENDIOXID

Im Laufe seines Wachstums absorbiert ein Baum enorme Mengen Kohlendioxid und speichert es im Holz. Volle 50 % des Gewichts von trockenem Holz entfallen auf Kohlenstoff, der der Atmosphäre entzogen wurde, was Holz zu einem zentralen Element in unserem Kampf zur Bekämpfung der Auswirkungen des Klimawandels macht. Der Prozess, durch den Bäume Kohlendioxid absorbieren, heißt Photosynthese. Bei diesem Prozess verwendet ein Baum die Energie des Sonnenlichts, Kohlendioxid aus der Luft und Wasser aus dem Boden, um daraus Zucker und Sauerstoff herzustellen. Kurz gesagt: Wenn wir mehr Bäume pflanzen, reduziert das die Konzentration von Kohlenstoff und Treibhausgasen in unserer Atmosphäre, stoppt die Erderwärmung und versorgt uns gleichzeitig mit Sauerstoff. Nicht weniger wichtig: Holz ist das einzige Baumaterial, das über die natürliche Fähigkeit verfügt, Kohlenstoff aus der Atmosphäre zu filtern und zu speichern.

Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern anstelle anderer Materialien zu verwenden, ist eine gute Möglichkeit, um die CO2-Emissionen zu senken. Weitere Informationen finden Sie unter woodforgood.com/CO2. Wood CO2ts less ist eine Kollektivmarke der Wood for Good Ltd

UND NOCH EIN WORT ÜBER HOLZ

Sie wollen mehr über den Nutzen von Wäldern oder Holz zur Bekämpfung des Klimawandels erfahren? 
Dann besuchen Sie die folgenden Websites und werden auch Sie Freund des Waldes in der National Hardwood Lumber Association

Forest Carbon Data Visualization National Hardwood Lumber Association

EINE NACHHALTIGE DENKWEISE

Eine hochwertige Planungslösung auf der Grundlage von verantwortungsvoller Forstwirtschaft und zertifiziertem Holz. Mit der Entscheidung für einen Boden von Junckers treffen Sie eine nachhaltige Wahl. Begleiten Sie uns auf unserer Mission für eine verantwortungsvolle Nutzung der wertvollsten Ressource der Natur – der Wälder.

STOLZE PARTNER VON

Lass uns Sie kontaktieren

* zeigt an erforderlichen
  • Datenschutzerklärung folge
keyboard_arrow_up



picture_as_pdf